Vertragsschluss, Leistungsvorbehalt - Felicity Hotels s.r.o. Spindlermühle

Vertragsschluss, Leistungsvorbehalt

Das Hotel stellt für jede vom Kunden (im Folgenden „Kunde“ genannt) ausgeführte Bestellung  eine schriftliche Auftragsbestätigung aus, in der insbesondere der Umfang der bestellten Leistungen angegeben ist. Das Hotel benötigt immer eine Bestätigung des Kunden. Bei Kollektiv-, Gruppen- und Firmenveranstaltungen erklärt die Person, die die Bestellung der Dienstleistungen bestätigt, ausdrücklich, dass sie befugt ist, im Namen des Unternehmens oder der Firma - des Kunden - zu handeln. Das diesbezügliche Risiko trägt der Kunde.

Der Kunde verpflichtet sich, eventuelle Beschwerden über die Qualität oder über der Leistungsumfangs des Hotels unverzüglich mit dem zuständigen Hotelvertreter zu klären, damit das Hotel eine eventuelle Berichtigung der vorgenannten Tatsachen veranlassen kann oder diese Tatsachen kommentieren kann. Spätere Reklamationen, die während der Veranstaltung nicht bearbeitet wurden, können vom Hotel nicht akzeptiert werden. Der Hotelmanager oder Verkaufsleiter sind befugt, in dieser Angelegenheit tätig zu werden. Mit der Auftragbestätigung erklärt sich der Kunde mit den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der Felicity Hotels Ltd. einverstanden.

Bei Online-Reservierungen erfolgen Vorauszahlungen über das GP WebPay-Zahlungsgateway.

Mit Vertragsschluss erkennt der Gast an, dass das Hotel berechtigt ist, im Rahmen von Hotel organisierten Veranstaltungen Fotos und/oder audiovisuelle Aufzeichnungen zum Zwecke der Hotelwerbung nur im Internet zu machen, solche Ereignisse nur in anonymer Form, ohne Angabe des Gastnamens und anderer persönlichen Daten, mit Ausnahme des Porträts oder Ausdrucks der Person. Diese Materialen dürfen ausschließlich auf dem Profil der Hotel in socialen Netzwerken verwendet werden.

Wenn sich nach Vertragsschluss eine Änderung der Umstände ergibt, die von der Vertragspartei vor Vertragsschluss nicht vernünftigerweise vorausgesehen oder beeinflusst werden konnten und für die die Vertragserfüllung für die betreffende Vertragspartei besonders nachteilig, schwierig oder unmöglich wird, zuzustimmen, den Inhalt des Vertrags zu ändern, um den Zweck des Vertrags zu erreichen, ohne seinen Inhalt in größerem Umfang als erforderlich zu ändern.

Garantierte Unterkunft

Das Hotel garantiert die Reservierung auf der Grundlage der schriftlichen Bestätigung der Reservierung. Die schriftliche Bestätigung der Reservierung erfolgt in der Regel aufgrund einer verbindlichen schriftlichen Bestellung des Kunden.  Sofern nicht anders angegeben, ist das Hotel berechtigt, eine Vorauszahlung für Leistungen zu verlangen, die vor dem Startdatum zahlbar ist.  Die Höhe des Vorschusses und dessen Fälligkeit sind auf der Rechnung angegeben. Wenn die Vorauszahlung nicht bis zum Fälligkeitsdatum beim Hotel eingegangen ist, wird die Reservierung ohne Erstattung storniert. Das Hotel garantiert der Unterkunft am Anreisetag bis 18:00 Uhr Ortszeit. Nach diesem Datum ist das Hotel berechtigt, einem anderen Kandidaten Unterkunftskapazitäten anzubieten. Bei vorheriger Information kann die Reservierungszeit nach Absprache verlängert werden.

Hotelzimmer werden im "Run of the House" -Modus zur Verfügung gestellt, dh. dass der Kunde zum Zeitpunkt der Ankunft im Hotel ein freies Zimmer innerhalb der bestellten Kategorie erhält, ordentlich und bereit, in Übereinstimmung mit der bestätigten Reservierung. Das Hotel Grand, die Pension Grand Apartments und die Residence Grand Suites bieten Doppel- und Dreibettzimmer sowie Apartments.  Die Zimmer sind in die Kategorien Standard und De-Luxe unterteilt.

Leistungsspektrum

Das Hotel verpflichtet sich, Leistungen gemäß der Auftragsbestätigung in dem Umfang und der Qualität zu erbringen, die der Standard- und Qualitätsklassifizierung des Hotels und den in der Auftragsbestätigung angegebenen Preisen entsprechen.

Stornierungsbedingungen

Der Kunde ist verpflichtet, Änderungen an der Reservierung oder Stornierung der Reservierung immer per E-Mail oder über das Online-Reservierungssystem vorzunehmen und diese Änderung oder Stornierung muss vom Hotel bestätigt werden.
Wenn der Gast eine bestätigte Reservierung storniert, ist das Hotel berechtigt, die folgenden Stornierungsgebühren zu berechnen:

Zurückerstattbare Stornogebühren

Stornogebühren für Stornierungen:

  • Bis 30 Tage vor Anreise ohne Vertragsstrafe
  • 29 - 14 Tage vor Anreise: 50% des Gesamtpreises inkl
  • 14 - 7 Tage vor Anreise: 80% des Gesamtpreises inkl
  • 7 Tage und Nichterscheinen: 100% des Gesamtpreises inkl.

Nicht rückzahlbare Stornogebühren

  •  100 % des Gesamtpreises inklusive Frühstück jederzeit nach Buchung

Anzahlung von 50% und 100% ist nicht erstattungsfähig.

In besonders zu berücksichtigenden Fällen kann das Hotel von der Erhebung von Stornogebühren absehen oder deren Höhe nach Vereinbarung mindern. Eine eventuelle Verkürzung der Aufenthaltsdauer oder das Versäumnis, einige der bestellten Dienstleistungen (falls möglich) zu nutzen,  ist kein Grund, einen Teil der bezahlten Leistung für bestellte Leistungen zurückzusenden, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Zahlungsbedingungen

Sofern nicht anders angegeben, verlangt das Hotel eine Barzahlung spätestens am Tag der Anreise des Gastes. Das Hotel akzeptiert Kreditkarten.

Für Gruppen- und Gruppenveranstaltungen verlangt das Hotel die Zahlung der gebuchten Leistungen mindestens 45 Tage vor dem Aufenthalt. Wenn mit dem Hotel eine Rechnungszahlung in einer schriftlichen Buchungsbestätigung vereinbart ist, stellt das Hotel dem Kunden innerhalb von 3 Tagen nach der Veranstaltung eine Rechnung über die erbrachten Leistungen aus und setzt das Fälligkeitsdatum der Rechnung auf 14 Tage ab dem Ausstellungsdatum.  Nach diesem Datum ist das Hotel berechtigt, für jeden Tag der Verspätung Zinsen in Höhe von 0,1% des Gesamtbetrags zu berechnen. Wird der ausstehende Betrag nicht fristgerecht bezahlt, kann das Hotel den daraus resultierenden Rückforderungsanspruch abtreten. Wenn der Gast eine Zahlung in einer vom Hotel akzeptierten Fremdwährung verlangt, gilt dies als maßgeblicher Tageskurs an der Wechselstube des Hotels. Bei der Festlegung des Leistungspreises in einer schriftlichen Buchungsbestätigung in einer anderen Währung als CZK / USD, EURO /, die die Währungsumrechnung der Preise in CZK unter Verwendung des angekündigten Kaufpreises einer Bank mit einem Fremdwährungskonto darstellt, wird das Risiko auf 5 % festgelegt.

Wenn das festgelegte Wechselkursrisiko überschritten wird, wenn sich der CZK / EUR-Wechselkurs ändert, hat der Vermieter das Recht, den Preis für die erbrachten Leistungen zu ändern.

Beschwerde

Wenn der Kunde während seines Aufenthalts in der Unterkunft oder bei anderen erbrachten Dienstleistungen Mängel feststellt, die vor Ort behoben werden können, ist er verpflichtet, die Hotelrezeption oder das Servicepersonal unverzüglich zu benachrichtigen, damit die Mängel während des Aufenthalts behoben werden können. Ist der Umfang oder die Qualität der erbrachten Leistungen geringer oder entspricht sie nicht der bestätigten Bestellung und wurden die Mängel vor Ort vom Hotel nicht behoben oder konnten sie nicht behoben werden, ist der Kunde verpflichtet, eine schriftliche Bestätigung, dass er diese Mangel geltend machte und es wurde nicht entfernt, von der Hotelrezeption zu erfordern. Dem Kunden wird dann eine Form des Schadensersatzes die nicht behoben werden konnte, angeboten. Wenn der Kunde mit der Entschädigung einverstanden ist, gilt die Beschwerde als beigelegt.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Das Hotel verarbeitet personenbezogene Daten gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates EU 2016/679 vom 27. April 2016, der Allgemeinen Datenschutzverordnung und anderen allgemein verbindlichen gesetzlichen Bestimmungen.

Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Mitteilung an die Kunden auf der Website des Hotels und auf Anfrage an der Hotelrezeption.

Schlussbestimmungen

Das Hotel Grand, die Pension Grand Apartments und die Residence Grand Suites sind nur für die Buchung und Erbringung der erforderlichen Leistungen, gemäß der Bestellung, Buchungsbestätigung und Anzahlungsbestätigung, verantwortlich.  Die Reihenfolge der Dienstleistungen hängt von der Wahl des Kunden, seinen finanziellen Möglichkeiten, Erfahrungen und Empfehlungen ab.

Gültig ab dem 01/12/2019

Genehmigt von: Ing. Petra Gottfried - Geschäftsführerin

 

Felicity Hotels s r.o.

č. p. 155

543 51 Spindlermühle

 

IČ: 25933493

Steuernummer: CZ25933493