Die Stadt Vrchlabí

Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport

Vrchlabí ist eine malerische Bergstadt mit fast 13 000 Bewohnern, die sich im Tal des Oberlaufs der Elbe erstreckt. Es ist ein ideler Ausgangspunkt in höchste tschechische Berge und mit Recht wird es als das Eintrittstor in die Riesengebirge genannt. Den Besuchern bietet es viele Ski-, Touristen- und Radtouristengelegenheiten und auch eine Reihe der interessanten historischen Sehenswürdigkeiten.

Sehenswert ist das Renaissanceschloss vom 16. Jahrhundert, Bürgergübelhäuser mit dem Laubengang, oder das Augustinerkloster vom Anfang des 18. Jahrhunderts. Im Kloster und drei historischen Häusern auf dem Friedenplatz befindet sich heute die Ausstellung des Riesengebirgischen Museums mit vielen historischen und naturwissenschaftlichen Sammlungen. Die Stadt Vrchlabí geht auch den Sportliebhabern entgegen. Sie werden hier das Winterstadion, Squash-, Tennis- oder Volleyballplätze, das athletische Stadion, künstliche Bergsteigerwand und einen Sportlandeplatz finden. Sportmöglichkeiten finden Sie auch in 14 Km entferntem Spindlermühle, wo Sie den Aquapark, Seilpark, die Bobbahn, große Menge der Pisten und Langlauf-Strecken besuchen können.

Share

01   01 01 ABMreal baby-friendly wood-con